Stiftung der Sparkasse Muldental

Unsere Stiftung

 "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"

Mit den Worten von Erich Kästner können die Gründe, warum die Sparkasse Muldental im Jahr 2005 eine Stiftung errichtet hat, am Besten beschrieben werden.

Der Zweck dieser Stiftung ist bewusst breit gefasst. Ziel ist es, Kunst, Kultur, Sport, Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung sowie soziale, caritative und gemeinnützige Einrichtungen im ehemaligen Muldentalkreis zu fördern. Alle weiteren wichtigen Informationen zur Stiftung der Sparkasse Muldental stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Die Sparkasse Muldental fühlt sich den Menschen in der Region verpflichtet und hilft bei der Gestaltung des ehemaligen Muldentalkreises. Ein weiterer Beitrag ist die Stiftung, welche von der Sparkasse Muldental errichtet wurde.

Der Vorstand der Stiftung der Sparkasse Muldental

Holger Knispel         Stefan Müller         Anja Bergmann

Übergabe der Stiftungsmittel 2018

Stiftung der Sparkasse Muldental
Foto: Nils Geldner

Im Jahr 2017 hatten 38 Vereine und Einrichtungen Fördermittel bei der Stiftung beantragt, aus denen 15 Vorhaben vom Kuratorium ausgewählt wurden.
Am 8. Februar 2018 fand die feierliche Übergabe der Stiftungsmittel statt.

Neben Vertretern der geförderten Projekte waren auch Landrat Henry Graichen als Kuratoriumsvorsitzender sowie weitere Mitglieder des Kuratoriums anwesend. Die Gesamtsumme der Förderungen beläuft sich auf 31.800 Euro.

Projekte für 2019

Auch im Jahr 2018 stellt die Stiftung einen Förderbetrag in Höhe von 30.000 Euro bereit. Die Projekte sollen eine möglichst große Breitenwirkung in der Gesellschaft haben und frühestens im 1. Quartal 2019 beginnen.

Ihre Projektideen reichen Sie bitte bis zum 15. August 2018 beim Vorstand der Stiftung ein.

Unter allen Vorhaben werden wieder förderwürdige Projekte ausgewählt und finanziell unterstützt.

Sie möchten ein Projekt von der Stiftung gefördert bekommen? Dann verwenden Sie bitte unseren Förderantrag.